Psychotherapie von der Therapeutin aus Hilders bei Fulda

Eine Psychotherapie für Geist und Seele kann notwendig sein, wenn das Leben
aus dem Gleichgewicht geraten ist. Dafür gibt es zahlreiche Gründe, die für jeden
Menschen unterschiedlich belastend sind, die aber im Extremfall auch zur Selbstzerstörung
führen können.
Anlass für eine Psychotherapie können sein: Trauer und Verlust, Abhängigkeit
und Sucht, interne Familienprobleme, ADS, ADHS, berufliche Stressoren wie Mobbing und
Burn-out. Folgen sind Antriebslosigkeit bis hin zur Depression, Ängste und Vermeidungsverhalten,
im äußersten Fall Lebensüberdruss bis zur Selbstmordgefahr.
In all diesen Fällen ist schnelle Hilfe notwendig, deshalb bevorzuge ich Kurztherapien mit einer
Dauer von 5 bis 10 Sitzungen mit möglicher Anschlussbehandlung, die ein hohes Maß an Mitarbeit
des Klienten voraussetzen.
Ihre Heilpraktikerin und Psychotherapeutin Jutta Schauen aus Hilders bei Fulda